Empfehlungen

„Selig, die Frieden stiften.“ Christen sind durch dieses Wort Jesu bedingungslos zum Frieden verpflichtet. Frieden „kann“ man aber nicht einfach, Frieden will gelernt sein. Die theologisch fundierte und gleichzeitig praxisnahe Fortbildung „Konflikttransformation und Friedenskultur“ bietet die Möglichkeit für Lernschritte auf dem Weg des Friedens.

Prof. Dr. theol. Matthias Zeindler
Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn

 

„Den Hass von Tyrannen und Mördern nachzuahmen ist der beste Weg, um ihren Platz einzunehmen … Unsere Antwort muss dagegen eine Antwort der Hoffnung und Heilung, des Friedens und der Gerechtigkeit sein.“

Papst Franziskus
24.09.2015, Ansprache im US-Kongress

 

Unsere Welt braucht dringend Menschen mit hoher Kompetenz als Friedensstifter. Dafür ist diese Ausbildung eine gute Möglichkeit, die ich gerne empfehle.

Dr. Wilf Gasser
Associate Secretary General, World Evangelical Alliance